Clean Up – Selbsthilfemeeting für stofflich Süchtige

Immer montags um 18:00 Uhr trifft sich im Drop Inn eine Selbsthilfegruppe für stofflich Süchtige (Alkohol und Drogen). An jedem 1. Montag im Monat können gerne auch Interessiert und Angehörige dazu kommen.

Der Name des Meetings »Clean up your life« ist bei uns Programm. Es geht ums Aufräumen in den Köpfen und in den Seelen und darum, den Alltag und schwierige Lebenssituationen nicht alleine bewältigen zu müssen. Denn allein sind wir nicht! Im Mittelpunkt unserer Gruppe steht Jesus Christus. Für ihn ist immer ein Stuhl in unserem Kreis reserviert, denn er hat alle unsere Kümmernisse schon erlebt und ist dafür gestorben, uns frei zu machen.

Unser Meeting ist an die Regeln und Schritte der Anonymen Alkoholiker angelehnt. Wir beginnen mit einer Befindlichkeitsrunde, lesen inspirierende Texte aus unterschiedlicher Literatur. Danach hat jeder ausführlich Zeit, seine Sorgen und Freuden mit der Gruppe zu teilen. Wir halten zum Ende des Meetings Fürbitten für uns und die Menschen, die uns am Herzen liegen, bitten Gott im Vaterunser um seinen Beistand und schließen mit dem Gelassenheitsspruch der AA.

Wir haben untereinander einen liebevoll, lockeren Umgang und freuen uns über jede und jeden der oder die bei uns vorbeischaut und natürlich auch über die, die bleiben.

Das Meeting dauert 90 Minuten.

Unter dem Dach unserer Gemeinde finden ebenfall deutsch- und englischsprachige Treffen der AA statt und jeden Mittwoch um 17:00 Uhr, trifft sich ein OA Meeting (Essstörungen) ebenfalls im Drop Inn.


Weitere Infos finden Sie auch auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Suchtkrankenhilfe und Prävention in der Norddeutschen Konferenz.